Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 19. Mai 2017

Basel

Surprise feiert die 400. Ausgabe

Die 400. Ausgabe des Surprise Strassenmagazins erscheint am Freitag, 19. Mai 2017, in einem neuen Design. Zur Feier der Jubiläumsausgabe legt Surprise das Magazin an den Bahnhöfen in Basel, Bern und Zürich auf - und zwar in den Boxen, in denen normalerweise der Blick am Abend liegt.

Das Surprise Strassenmagazin entwickelte sich in den letzten 20 Jahren von einer ‹Arbeitslosenzeitschrift› zu einem journalistisch akzeptieren Magazin. Von Anfang an hatte das Strassenmagazin einen anderen Blick: Einen Blick auf Menschen, die von Armut betroffen sind sowie auf gesellschaftlich relevante Themen.

Strassenmagazin statt Boulevardzeitung

Anlässlich des Jubiläums lanciert Surprise eine spezielle Aktion: Wo sonst abends der Blick am Abend aufliegt, finden Pendler an den Hauptbahnhöfen in Basel, Bern und Zürich von 7:00 bis 13:30 Uhr die 400. Ausgabe des Strassenmagazins. Mit dieser Aktion wolle Surprise neue Zielgruppen erreichen und für den Strassenverkauf sensibilisieren, so Surprise in einer Mitteilung.

(Bild: Facebook/Surprise NGO)

Der Strassenverkauf bedeute zum einen harte Arbeit für die rund 400 Surprise-Verkäufer. Zum anderen habe der soziale Vertriebsweg auch viel Charme und Aktualität.

Feierliche Vernissagen

Zusätzlich feiert Surprise mit zwei Vernissagen in Basel und Zürich das 400. Heft gemeinsam mit Surprise-Autoren. Namhafte Journalisten halten Reden und diskutieren Inputs und diskutierten über das Thema Medienvielfalt. Die Vernissagen finden am 19. und 23. Mai 2017 statt.

Das 400. Heft ist noch bis Donnerstag, 1. Juni 2017 im Strassenverkauf erhältlich. Es ist die erste Ausgabe im neuen Design. Die Jubiläumsausgabe erscheint in einer doppelt so hohen Auflage von 45’000 statt rund 22’000 Heften.

Mehr dazu gibt es in den Telebasel News vom 19. Mai 2017 um 18:30 Uhr und ab 19:00 Uhr stündlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant