Noch einmal so richtig feiern - dieses Wochenende findet die Closing-Party des Hinterhofs statt. (Bild: Facebook/Hinterhof Bar)

Basel

Hinterhof-Abschied, 80er-Jahre-Sommer und Pippis Geburtstag

Wer noch einmal eine richtige Hinterhof-Sause erleben möchte, sollte das dieses Wochenende tun. Denn die Hinterhof-Ära geht nach sieben erlebnisreichen Jahren zu Ende. Neben der grossen Abschieds-Sause stehen dieses Wochenende aber noch weitere coole Events und Partys an.

Freitagnacht: Hinterhof – The End.

Das war’s mit dem Hinterhof. Die meisten haben es schon gehört: Die Hinterhof-Ära geht zu Ende. Nach sieben Jahren mit toller Musik, grossartigen Freunschaften, sonnigen Dachterrasse-Abenden und ekstatischen Parties verabschiedet sich die Hinterhof Bar-Familie mit einer letzten grossen Party.

Die Basler Musiker, die den Hinterhof die letzten sieben Jahren geprägt haben, sind dabei. Gestartet wird am Freitag um 23:00 – und dann kann man sich noch so richtig vom Hinterhof verabschieden. Alle Line Ups und mehr zur Abschiedsause gibt’s hier.

(Bild: Facebook/Hinterhof Bar)

Samstagmorgen: Z’Morge der Religionen

So unterschiedlich die Religionen auch sein mögen, über ein gutes Frühstück freuen sich wohl die meisten. Die muba lädt am Samstag Anhänger sämtlicher Konfessionen ein, gemeinsam zu frühstücken und sich auszutauschen. Gemütlich essen und über alles mögliche plaudern und dabei religionstypische Gerichte essen.

Gefrühstückt werden kann zwischen 10 und 13 Uhr im Rundhof der Halle 2. Die Teilnahme ist gratis.

(Bild: Facebook/muba)

Samstagabend: Adrian Stern

Wenn man eh schon an der muba ist, kann man auch noch andere Attraktionen und Auftritte geniessen. Am Samstagabend tritt Adrian Stern im Rundhof der Halle 2 auf. Seine Songs singt er im Ostaargauer Dialekt. Er singt von Themen wie der Liebe, dem Leben, grossen Träumen und dem Boden der Realität. Das Konzert findet am Samstag um 17 Uhr im Rahmen des muba Live Acts-Festivals statt. Am Festival für Musik und Comedy an der muba treten verschiedene Komiker und Musiker, bekannte Namen und tolle Geheimtipps auf. Die Shows sind im Eintritt des muba-Tickets inbegriffen.

Adrian Sterns Song ‹Das wünsch i Dir›:

Samstagnacht: MIAMI Nights ’80

Sommerlich wird es dann in der Nacht auf Sonntag an der MIAMI Nights ’80. Palmen, coole Deko und Visuals sorgen für eine sommerliche Stimmung wie in der 80er-Jahren. Die Nights-Party startet um 23 Uhr im Café Singer Club. Das Spezielle: Wer im sommerlichen 80’s-Look erscheint, erhält freien Eintritt. Ob Schulterpolster, Vokuhila, Netzhemd, Latzhosen, Cowboystiefel, Schweissbänder oder Rollerskates: Da kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Und in diesen Kleidern lässt es sich gleich noch besser zu dem 80’s-Sound von DJ ToHo, DJ SPIF & DJK abtanzen.

(Bild: Facebook/ Café Singer Club)

Sonntagmorgen: Pippi feiert Geburtstag – Das Musical

Wer kennt sie nicht: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf – kurz: Pippi Langstrumpf. Das Mädchen mit den roten Zöpfen feiert Geburtstag. Und begeistert ihr Publikum mit frischen Liedern, viel Spass und jeder Menge Klamauk.

Das Bühnenspektakel, das von Brigitt Maag insziniert wurde, ist ein Spass für Klein und Gross. Es startet um 11:00 Uhr und findet im ‹DAS ZELT› statt.

(Bild: Facebook/DAS ZELT)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant