Featured Video Play Icon
Telebasel Kitchen Stars vom 19. Mai 2017: Caramelchöpfli im Schoggiei von Philipp Thoma.

Region

Caramelchöpfli im Schoggiei

Philipp Thoma, Inhaber und Küchenchef des Restaurants White House in Rheinfelden, zeigt in Kitchen Stars vom 19. Mai 2017, wie ein Caramelchöpfli mit Schoggiei zubereitet wird. Hier gibt es das Rezept zum Nachkochen.

Philipp Thoma ist Chefkoch im Restaurant White House in Rheinfelden. Er führt den Familienbetrieb seit fünf Jahren zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern.

Für die Sendung Kitchen Stars bereitet er ein Caramelchöpfli im Schoggiei zu. Ganz spektakulär öffnet sich das Schoggiei beim Übergiessen mit der heissen Caramelsauce – am besten führt man diesen Schritt vor den staunenden Augen der Gäste vor. Das Rezept ist für 4 Personen gedacht.

Caramelchöpfli

Dafür braucht es:

  • 5 dl Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Eier
  • 100 g Zucker

Die Milch mit der ausgekratzten Vanilleschote aufkochen und abkühlen lassen. Die Masse durch ein feines Sieb passieren und zur Seite stellen.

4 ganze Eier und von 2 Eiern nur das Eigelb (damit die Masse besser bindet) mit 100 g Zucker verrühren. Die passierte Milch dazu giessen und schnell rühren.

Die Masse in Förmchen abfüllen und mit Plastikfolie bedecken. Im Steamer bei knapp 90 Grad während 25 Minuten pochieren lassen. Die Caramelchöpfli können auch im Ofen zubereitet werden, es dauert jedoch ein bisschen länger. Danach werden die Caramelchöpfli kaltgestellt.

Caramelsauce

Dafür braucht es:

  • 100 g Zucker
  • 1 dl Rahm

Weiter geht es mit dem Caramelzucker. Dafür 100 g Zucker bei kleiner Flamme caramelisieren lassen. 1 dl Rahm hinzufügen und leicht einkochen, bis die richtige Dicke erreicht ist.

Schoggiei

Dafür braucht es:

  • 4 grosse, weisse Schoggieier

Beim Schoggiei wird der Boden weggeschmolzen, so dass eine Öffnung entsteht.

Anrichten

Dafür braucht es:

  • Schlagrahm
  • 4 Erdbeeren
  • 4 Pfefferminzblätter

Die Caramelchöpfli aus der Form lösen. Einen Tupfer Schlagrahm auf das Caramelchöpfli geben, eine Erdbeere und ein Pfefferminzblatt darauf legen. Das Ganze vorsichtig mit dem Schoggiei überstülpen. Am Tisch mit der heissen Caramelsauce übergiessen – das Ei öffnet sich nun von alleine.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zum Herunterladen:
Rezept: Caramelchöpfli im Schoggiei

Was geschah bisher

Mehr aus dem Channel

Auch interessant