Featured Video Play Icon
Telebasel Regio vom 19. Mai 2017.

Basel

Dragqueens und ausgelassene Stimmung

Das ‹L 39› an der Rebgasse verwandelte sich für einen Abend zum wahrscheinlich glamourösesten Ort in Basel. Denn dort traten verschiedene Dragqueens bei einem Dragqueen-Contest an.

Telebasel-Moderatorin Adela dreht zuerst eine kleine Runde durch das Lokal und unterhält sich mit diversen Gästen. Weswegen besucht man eigentlich eine Drag-Show? «ich will mir Tipps holen, wie ich mich selbst ‹drag› verkleiden kann», sagt Nicola aus Basel. Bei Luigi hat der Besuch einen anderen Grund. Er findet es faszinierend, wie sich Männer in Frauen verwandeln. Unterwegs ist er mit seinen Kumpanen von der Guggenmusik ‹Rhyypirate›. Das ‹L 39› ist nämlich ihr Stammlokal.

Draqueens aus der Region

Dann wurde es Zeit sich, um mit paar Kandidaten zu plaudern. Vanessa La Wasch aus Bern steht für ihren Look mindestens drei Stunden vor dem Spiegel. «Darunter läuft nicht», sagt er. Auch die Dragqueens aus der Region haben sich im ‹L 39› eingefunden. Wie zum Beispiel Tessa Testicle aus Birsfelden. Sie hat über eine Fernseh-Show die Welt der Dragqueens entdeckt. «Ich habe mich total in die Show ‹Drag Race› verliebt. Dort suchen sie nach Amerikas bester Dragqueen. Doch schon früher habe er sich immer gerne als Prinzessin verkleidet.

Auf jeden Fall hatten alle Beteiligten sichtlich Spass. Unsere Regio-Moderatorin Adela mit eingeschlossen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant