Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 6. Mai 2017.

Basel

Basel wird essbar

Am 6. Mai 2017 hat der Erlebnisacker Bäumlihof zwischen Basel und Riehen Eröffnung gefeiert. Hier kann jeder zum Gärtner werden - und das quasi mitten in der Stadt.

Kartoffeln, Karotten oder Salat selber anpflanzen, das kann man jetzt auch in der Stadt. Bauer Thomas Kyburz vom Bäumlihof stellt für das Projekt ein Stück seines gepachteten Ackers zur Verfügung. Im Boot sind auch die Organisationen Sun 21 und Urban agriculture. Für 80 Franken im Jahr können Gärtner und alle, die es werden wollen, ein paar Quadratmeter Acker mieten und ihr Gemüse anpflanzen und ernten. Fachkundige Untersützung wird von den Organisatoren zur Verfügung gestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant