Featured Video Play Icon
Basel

«Und was haben Sie erfunden?»

Dani von Wattenwyl ist für Regio in Muttenz unterwegs und will zum Tag des geistigen Eigentums von den passanten Wissen: Haben Sie auch schon etwas erfunden?

Die eigenen Erfindungen reichen von einem Gartengerät, über ein Rezept bis zu einem kompletten Garten. Jedoch bleibt unser Moderator nicht nur bei dieser Frage, sondern will auch noch wissen, welche Erfindungen die Passanten für besonders praktisch halten.

«Einen magnetischen Schraubenzieher» findet darauf Giuseppe Passamani. Diese Erfindung sei vor Allem für Mechaniker und Elektriker von grossem Nutzen, welche ständig mit Schrauben zu tun haben. Cornelia Schönenberger hingegen findet das Handy bzw. das Smartphone besonders praktisch: «Ich könnte nicht mehr ohne. Ich arbeite auch tagtäglich mit dem Internet.»

Was es auf den Strassen von Muttenz sonst noch für Erfindungen gibt, sehen Sie im Video oben. Im Video unten hingegen sehen Sie den wohl süssesten Erfinder der Schweiz:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel