Featured Video Play Icon

Baselland

Fahrer (73) rast in Leitplanke – Beifahrerin tot

Am Montag kam es auf der Autobahn A2 nahe Sissach zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Aus noch ungeklärten Gründen prallte ein älterer Herr in die Leitplanke - er zog sich schwere Verletzungen zu, seine Beifahrerin ist tot.

Kurz nach 17:00 ereignete sich der Unfall. Wie die Polizei BL mitteilte, verlor der 73-jährige Lenker aus noch ungeklärten Grund die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die Leitplanke.

Verletzungen zu schwer

Durch die hefitge Kollision wurde die Beifahrerin so schwer verletzt, dass sie noch auf der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen per Helikopter ins Spital geflogen.

Der ältere Mann war auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Basel unterwegs war, zwischen der Ausfahrt Sissach und dem Arisdorftunnel (Höhe Rastplatz Sonnenberg) unterwegs.

Währen der Bergungs- und Aufräumarbeiten blieb die Autobahn A2 zwischen Sissach und Liestal komplett gesperrt. Der Verkehr wurde grossräumig umgeleitet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*