Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 18. März 2017
Baselland

Wenn die Schüler älter als ihre Lehrer sind

Die Kantonsbibliothek Liestal initiiert in Kooperation mit infoklick.ch einen Generationendialog, mittels dem junge ‹Tablet Heroes› ältere Menschen im Umgang mit Apps und Tablets unterrichten.

Ein 17-jähriger junger Mann erklärt einer älteren Dame, was ein Tablet ist und wofür Apps nützlich sind. Digitales Wissen an interessierte Senioren weiterzugeben, das ist die Idee des Kurses ‹Tablet Heroes›. Mit diesem Angebot fördert die Kantonsbibliothek Baselland den Generationendialog.

Das Projekt bezwecke jedoch nicht allein die Vermittlung von technischem Know-how. Das Programm sei so gestaltet, dass ein echter Generationendialog entstehe, so der soziokulturelle Animator Michele Salvatore. «Die Kurse werden nämlich in festen Zweiergruppen durchgeführt – jeweils ein Jugendlicher betreut einen Senior.»

Die Kursinhalte bauen auf den technischen und inhaltlichen Interessen der Senioren auf. Vermittelt werden Basiswissen und interessenspezifische Anwendungen. Die Jugendlichen wurden vorgängig in einem eintägigen Kurs zu ‹Tablet Heroes› ausgebildet und holen sich so das Rüstzeug für die erfolgreiche Schulung der Senioren.

Mehr dazu auch in den Telebasel News vom 18. März 2017 ab 18.30 Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel