Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 7. März 2017

Basel

So wird man zum Chriesibueb

Bei den Basler Chriesibuebe russen die besten Tambouren der Schweiz mit. Aufgenommen wird aber nur, wer eine Prüfung besteht. Telebasel hat einen Neuling beim Aufnahmeritual begleitet.

Elias Fuchs aus Bitsch im Wallis ist nervös. Heute steht seine Aufnahmeprüfung bei der Tambouren-Gruppe der Chriesibuebe an. Er zieht einen Zettel mit einem Marsch und einen mit einem Vers darauf. Über ein Dutzend Märsche stehen zur Auswahl. Spielt Elias Fuchs alles richtig, wird er aufgenommen. Und er hat Glück: Er besteht die Prüfung mit Bravour.

Die Tambouren der 2001 gegründeten Chriesibuebe kommen aus der ganzen Schweiz. Nur Männer dürfen mitmachen. Aufgenommen worden sind neben Elias Fuchs dieses Jahr noch zwei weitere Neulinge. So hiess es schon bald: Marsch! Und die Chriesibuebe machten sich auf an die Fasnacht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*