Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 4. März 2017.
Basel

Cannabis-Projekt kommt gut an

Das Basler Gesundheits-Departement plant zusammen mit den Städten Bern, Genf und Zürich ein Drogen-Projekt, bei dem 150 ausgewählte Personen Cannabis legal in Apotheken erhalten. Zufällig befragte Frauen in Basel finden das Projekt gut.

Ginge es nach den zufällig befragten Frauen in Basel, dürfte das geplante Cannabis-Projekt des Basler Gesundheits-Departements auf keine Schwierigkeiten stossen. Im Projekt soll 150 Personen erlaubt werden, Cannabis ganz legal in Apotheken zu kaufen. Zugelassen beim Versuch sind nur Personen, die bereits Cannabis aus medizinischen Gründen konsumieren. Mit diesem Projekt will die Basler Gesundheits-Behörde herausfinden, ob die ausgesuchten Personen mehr Cannabis konsumieren, wenn sie es legal kaufen können.

Das Cannabis-Projekt unternimmt Basel gemeinsam mit den Städten Bern, Genf und Zürich. Alle vier Städte benötigen letztlich aber noch die Zustimmung des Bundesamts für Gesundheit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher

Mehr aus dem Channel