Featured Video Play Icon

Basel

Integration auf dem Sofa

Die erleichterte Einbürgerung für Ausländer in der dritten Generation wurde mit 60,4% angenommen. Wir haben uns gefragt, ob die Generationsfrage überhaupt ausschlaggebend für eine gute Integration ist?

Aus diesem Anlass haben wir drei junge Erwachsene aus der ersten, zweiten und dritten Ausländergeneration eingeladen, um mit ihnen über das Thema erleichterte Einbürgerung und Integration zu sprechen.

Lorena, Naomi und Wittha leben alle in Basel und gingen auch hier in die Schule. Sie stammen alle aus verschiedenen Ländern, haben verschiedene kulturelle Hintergründe und sind seit verschiedenen Generationen in der Schweiz. Ihre Meinung zum Volksentscheid und ihre Erfahrung mit der Integration sieht ihr im Beitrag.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant