Featured Video Play Icon
Der Telebasel Vorfasnachtsquerschnitt vom 25. Februar 2017.
Basel

S’Bescht vo dr Basler Vorfasnacht

Ob Pfyfferli, Mimösli oder Drummeli: Telebasel zeigt alle Highlights aus der Basler Vorfasnacht.

Wenn die Scheinwerfer der grossen Vorfasnachtsbühnen löschen, bringen wir die Highlights auf ihren Bildschirm. Bissige Stiggli, lustige Verse und schöne Fasnachtsmusik aus Pfyfferli, Ridicule, Mimösli, Fasnachtskiechli, Charivari, Zofingerconzärtli und Drummeli kommen direkt in ihr Wohnzimmer. Die beste Vorbereitung auf ‹die drey scheenschte Täg›.

Teil 1 – Samstag, 25. Februar 2017, 19:15 Uhr

Teil 2 – Samstag, 25. Februar 2017, 20:15 Uhr

Wiederholung: Teil 1 – Samstag, 4. März 2017, 19:15 Uhr und Teil 2 – Samstag, 4. März 2017, 20:15 Uhr. Danach stündlich in der Wiederholung.

Redaktorin Lena Oppong an den letzten Anpassungen der Spezialsendung:

(Video: Telebasel)

Fasnachtsmusik, Show und Tradition

Eine unterhaltsame und schöne Vorfasnacht liegt hinter uns und deshalb ist es Zeit, das Vorfasnachtsjahr Revue passieren zu lassen – im Vorfasnachtsquerschnitt 2017. Wo das Pfyfferli mit frechen Pointen glänzte, trumpfte das Glaibasler Charivari mit erstklassiger Fasnachtsmusik. Beide Veranstaltungen setzten nach dem grossen Publikumsandrang Zusatzvorstellungen auf die Agenda. Das Drummeli zeigte nach dem Tiefflug von letztem Jahr wieder klassische und lustige Stiggli und brachte erstmals auch Waggis auf die Bühne und das Mimösli lieferte eine riesige Show mit Special Guest. Im Fasnachtskiechli gingen Almi und Salvi im Rhein baden, das Zofingerconzärtli spielte seine drei ‹Lyyche›, Baschi Dürr, Roger Brennwald und Doris Leuthard, mit viel Witz aus und das Ridicule begeisterte mit Uraufführungen und seiner beliebten Balkonszene.

Das ganze Telebasel-Fasnachtsprogramm mit über 150 Stunden Fasnacht pur finden sie hier.

Alle Artikel zur Basler Fasnacht finden Sie hier.

2 Kommentare

  1. Sehr geehrte Team

    wie wäre es wenn der TV Guide für Swisscom TV und andere TV Anbieter für die Spezialsendungen der Fasnacht angepasst würde? Eine Programmierung für eine Aufnahme wäre so viel einfacher und müsste nicht von Hand ohne Sendungstitel eingerichtet werden.Report

    1. Lieber Herr Stucki

      Leider mussten wir ebenfalls feststellen, dass unser Fasnachtsprogramm (noch) nicht auf den Programm-Guides von Swisscom und Sunrise aufgeschaltet wurde – dies im Gegensatz zu upc. Wir haben sofort Kontakt mit den zuständigen Stellen der beiden Anbieter aufgenommen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass der Programm-Guide in den nächsten Tagen auf Swisscom TV und Sunrise TV aktualisiert wird.

      Alle Sendungen rund um die Fasnacht finden Sie auch in unserer Mediathek im Fasnachts-Channel (https://telebasel.ch/telebasel-fasnacht/?channel=15881). Sie können dort jede Sendung jederzeit nachschauen.
      Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung mit unserem Fasnachtsprogramm!

      Liebe Grüsse
      Jennifer Weber,
      Telebasel OnlineredaktionReport

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel