Winter Cupcakes mit Pinguin und Schneemann von Cookinesi. (Bild: Cookinesi)

Promotion

Winter Cupcakes für Kids

Dieser Inhalt wurde nicht von telebasel verfasst.

Cookinesi präsentiert Winter-Cupcakes mit leichtem Lebkuchengeschmack und leckerem Vanille-Topping. Besonder gut um mit Kindern zu backen und gestalten.

Frau Cookinesi heisst mit Vornamen Zoe und redet gern und viel. Kochen tut sie noch lieber und am schönsten ist es sowieso, wenn alles gleichzeitig passiert. Auf telebasel.ch gibt sie regelmässig ihre simplen Rezepte zum Besten. Von leckeren Pastagerichten über Filet im Teig bis zu speziellen Halloween-Cupcakes, die bluten, wenn man reinbeisst, ist so ziemlich alles vertreten, was schmeckt und das Foodie-Herz höher schlagen lässt.

Auch für Lebkuchenmuffel geeignet

Die Rezepte ist auch für all jene, die nicht gerne den Lebkuchengeschmack im Mund haben. Der Teig schmeckt nur ganz fein und mild nach Lebkuchen, ist überhaupt nicht überladen oder zu süss und das Cream Cheese/Vanille Topping rundet den Geschmack einfach perfekt ab. Kinder freuen sich besonders über die herzigen Chüechli und wenn sie nicht mehr klitzeklein klein sind, helfen sie beim Backen am besten gleich selber mit.

Das Rezept im Videotutorial:

Rezept Winter Cupcakes

  • Für etwa 12 Stück

Zutaten Küchlein:

  • 80g Zartbitterschokolade
  • 200g Mehl
  • 1TL Lebkuchengewürz
  • 1 päckchen Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 2 Eier
  • 60g Zucker
  • 50ml Pflanzenöl
  • 180ml Milch (nach Bedarf)

Zubereitung Küchlein

  1. Schokolade fein raffeln à mit Stabmixer oder Zusatzgerät testen!
  2. Schokostückchen mit Mehl, Kakao, Lebkuchengewürz und Backpulver mischen
  3. Eier, Zucker & Öl verquirlen
  4. Alles zusammen in Schüssel geben und Milch nach Bedarf nachschütten bis Teig in Fetzen vom Löffel reisst
  5. Teig in Muffinförmchen füllen
  6. Muffins während 15-20 Min. backen (Stäblitest)

Zutaten Topping:

  • 80g Butter (Zimmertemperatur)
  • 200g Frischkäse
  • 30g Zucker
  • 60g klarer Honig

Zubereitung Topping:

  1. Butter schlagen, bis sich Spitzchen bilden
  2. In einer zweiten Schüssel alles andere mischen bis es gleichmässig geschmeidig ist
  3. Jetzt Butter hinzugeben und nur rühren bis es cremig ist, sonst kann es flüssig werden

Dieser Inhalt wurde nicht von telebasel verfasst.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant