Featured Video Play Icon
Telebasel Regio vom 1. Februar 2017. (Video: Telebasel)

Baselland

Von ‹Granit› bis ‹Haus› – Telebasel lässt sich Curling erklären

In der Mini-Sportserie bei Telebasel Regio versucht sich Moderator Luca La Rocca heute im Curling und besucht deswegen die Curlinghalle in Arlesheim.

Während andere schon auf dem Eis stehen, muss sich Luca jedoch erstmal an das Eis gewöhnen. Deswegen holt er sich von Conrad Engler aus Basel Tipps, wie man sich mit den speziellen Schuhen auf dem Eis hält und sich für die anschliessenden Spiele auch richtig bewegen kann, das sogenannte ‹Trottinett fahren›.

Männerkurs – geleitet von einer Frau

Die Curlinghalle Arlesheim bietet regelmässig Kurse an, um Neugierigen das Curlen beizubringen. Je nach Anmeldung kann es dann auch dazu kommen, dass sich eine reine Männergruppe trifft – so auch im Fall von Telebasel. In der Gruppe sind alles Anfänger welche erst zum dritten Mal auf der Curlingbahn stehen – zum Glück gibt es jedoch Claudia Hug. Sie ist Trainerin im Curlingzentrum Region Basel und leitet die Gruppe. Durch ihre Hilfe bringt sogar Moderator Luca La Rocca einen Stein ins Haus.

Der Stein heisst Granit

Von Bruno Schallberger, dem Präsidenten des Curlingzentrum Region Basel, lässt sich Luca erklären, wie der geschobene Curlingstein wirklich heisst, und welche Besonderheiten ihn ausmachen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant