Featured Video Play Icon
Telebasel Regio vom 17. Dezember 2016

Basel

Telebasel am Gutzibacken in der Villa Merian

In Regio vom 17. Dezember 2016 schaut Dani von Wattenwyl am Gutzibacken in der Villa Merian vorbei. Zusammen mit Simon Kohler können die Kinder dort Mailänderli und Haselnusskekse backen.

In der Villa Merian werden im Rahmen der Adventssonntage Weihnachtsgutzi gebacken. Laut Simon Kohler, dem Verantwortlichen der Veranstaltung, können alle Kinder am Gutzibacken mitmachen. Das Backen wird dieses Jahr das erste Mal veranstaltet. Hier können die Kinder zusammen backen, denn die Merian Gärten sollen Begegnungsorte sein.

Simon Kohler ist gelernter Koch und nun Geschäftsführer – und laut seiner Mutter hat er schon immer gerne gekocht und gebacken.

(Bilder: Telebasel)

«Sehr, sehr delikat»

Die gebackenen Gutzis müssen natürlich auch von den Gästen des Café Merians getestet werden. Ob Mailänderli oder Haselnussgutzi, das Gebackene schmeckt: «Sehr, sehr delikat» und «schmeckt sehr, sehr gut – ausgezeichnet gebacken», sind die Reaktionen auf die Gutzis. Diese Gutzis eignen sich auch als Weihnachtsgeschenke, wenn man sie schön verpackt.

Adventssonntag in der Villa Merian

Am Sonntag, 18. Dezember findet in der Villa Merian noch einmal ein Adventssonntag statt. Für die Erwachsenen gibt es heisse Suppe und Glühwein vom Feuer, die Kinder können noch einmal zusammen «Gutzele». Das Gutzibackne findet von 16 bis 18 Uhr statt und kostet 5 Franken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

In aller Kürze:

Regio vom 17. Dezember 2016.