Nächstes Jahr feiert das Jugendkulturfestival (JKF) sein 20. Jubiläum. Wegen dem Umbau des Stadtcasinos gibt es hinter der Barfüsserkirche keinen Platz für die Bühne. (Bild: keystone)
Basel

Bühne des JKF 2017 muss verschoben werden

Nächstes Jahr feiert das Jugendkulturfestival (JKF) sein 20. Jubiläum. Wegen des Umbaus des Stadtcasinos gibt es hinter der Barfüsserkirche keinen Platz für die Bühne. Das Bau- und Verkehrsdepartement erteilt dem JKF eine Ausnahmebewilligung für den Münsterplatz.

Für die Region Basel ist das Jugendkulturfestival ein bedeutender Anlass. Der grösste Teil der Organisation wird ehrenamtlich erledigt. Auf Grund seiner Grösse muss das Festival an verschiedenen Standorten durchgeführt werden.

Im nächsten Jahr wird aber das Stadtcasino Basel umgebaut, weshalb es hinter der Barfüsserkirche keinen Platz für eine Bühne des Jugenkulturfestivals geben wird, wie das Bau- und Verkehrsdepartement mitteilt.

Bühne auf dem Münsterplatz

Normalerweise darf der Münsterplatz an Wochenenden nicht bespielt werden. Eine Ausnahmeregelung macht es allerdings möglich, dass die JKF-Bühne auf dem Münsterplatz aufgebaut werden kann. Das Festival wird vom 1. bis 3. September 2017 stattfinden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

In aller Kürze:

Da es wegen des Casino-Umbaus keinen Platz für eine Bühne des JKFs hinter der Barfüsserkirche hat, gibt es eine Ausnahmebewilligung für den Münsterplatz.

Was geschah bisher

Mehr aus dem Channel