Die 2'000-Watt-Touren auf dem Rhein mit dem Solarboot ‹RheinSonne› wurden mit dem ‹Climate Star› ausgezeichnet. (Bild: 2000-watt.bs.ch)

Basel

Touren von Basler Solarboot mit ‹Climate Star› ausgezeichnet

Die besten kommunalen Klimaschutz-Projekte des Jahres 2016 wurden vom Klima-Bündnis Europa ausgezeichnet. Die 2'000-Watt-Touren auf dem Rhein mit dem Solarboot ‹RheinSonne› wurden ausgezeichnet: Sie erhielten den ‹Climate Star› in der Kategorie der Vorzeigeprojekte mit über 100'000 EinwohnerInnen.

Die 1’700 europäischen Klima-Bündnis-Gemeinden können sich alle zwei Jahre für den ‹Climate Star› bewerben. Für den Betrieb des ersten Basler Solarboots ‹RheinSonne› erhielt Basel nun die Auszeichnung.

Stadtentwicklung am Rhein

Die ‹Rheinsonne› zeigt auf ihren Fahrten vom Rheinhafen zur Mittleren Brücke die «Stadtentwicklung am Rhein» auf. Die Solarfähre wird von der ‹Ig-Rheinbogen› betrieben. Die ‹Ig-Rheinbogen› ist eine Interessengemeinschaft, die von Eva Dietschy präsidiert wird.

2’000-Watt-Fahrten

Die Fähre mit den 12 Sitzplätzen gibt es seit 2007. Sie wird von erfahrenen Kapitänen gesteuert. Sonntags werden die drei Länder am Eck immer zwischen 14 und 17 Uhr angefahren. Kurz vor seinem 10. Geburtstag im Jahr 2017 wurde das Projekt nun mit dem ‹Climate Star› ausgezeichnet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

In aller Kürze:

Die 2'000-Watt-Touren des Basler Solarboots ‹RheinSonne› wurden mit dem ‹Climate Star› ausgezeichnet.

Auch interessant