Im Spiel des FC Augsburg gegen FC Schalke 04 im Oktober 2016 zog sich Breel Embolo heftige Verletzungen zu. Nun befindet er sich in der Rennbahnklinik zur Reha. (Bild: Keystone/AP Photo/Matthias Schrader)
Baselland

Vom ‹Knie der Nation› zu Breel Embolos Knöchel

Mit einem medizinischen Fachsymposion, einer Führung durch die Klinik und einem festlichen Abend mit geladenen Gästen hat die Rennbahnklinik ihr 35-jähriges Jubiläum gefeiert.

In Anwesenheit zahlreicher aktiver und ehemaliger Spitzensportler wurde das Wirken des Gründers der Rennbahnklinik Bernhard Segesser, langjähriger Schweizer Olympiaarzt,
gewürdigt.

Der Gemeindepräsident von Muttenz, Peter Vogt, überbrachte die Grüsse von Verwaltung und Politik und dankte der Rennbahnklinik für 35 Jahre Treue zum Standort Muttenz.

Besondere Beachtung unter den Gästen fand Breel Embolo, der die Reha nach seiner schweren Verletzung in der Rennbahnklinik absolviert. So sah man ihn in angeregtem
Gespräch mit der FCB-Ikone Benni Huggel.

Aber nicht nur aktive und ehemalige Sportler gaben sich ein Stelldichein, auch die Mannschaftsärzte von Clubs wie Bayern München, Bayer Leverkusen und auch des FC Zürich hatten den Weg nach Muttenz gefunden.

Für Bernhard Segesser, der einst Pirmin Zurbriggens ‹Knie der Nation› drei Wochen vor seiner erfolgreichen Weltmeisterschaftsabfahrt 1985 operiert hatte, und für das
ganze Rennbahnklinik-Team schloss sich an diesem Abend der Kreis bis hin zu Breel Embolos Knöchel.

Rennbahnklinik: Klinik für Sportler

Die Rennbahnklinik ist führend in der umfassenden Betreuung von Patienten aus dem Breiten- und Spitzensport. Sportmedizin, rekonstruktive Operationen, Eingriffe, arthroskopische Eingriffe, Leistungsdiagnostik, Biomechanik, Physiotherapie sowie Ernährungsmedizin zählen zu den Kernkompetenzen der Klinik. Die Rennbahnklinik führt das Label ‹Swiss Olympic Medical Center›.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

In aller Kürze:

Die Rennbahnklinik in Muttenz feiert ihr 35-jähriges Jubiläum.

Mehr aus dem Channel