(Bild: Telebasel)

Basel

Wahltalk: Lukas Engelberger im Duell mit Elisabeth Ackermann

Am 23. Oktober 2016 wählt die Basler Bevölkerung ihre neue Regierung. Im Vorfeld geht es im Telebasel Wahltalk zur Sache: Vom 20. August bis 1. Oktober lädt Telebasel die Regierungsräte und Regierungsrats-Kandidaten zum Wortgefecht - jeweils am Samstag ab 18:40 Uhr. Am 10. September nehmen Regierungsrat Lukas Engelberger (CVP) und seine Herausforderin, die Grossrätin Elisabeth Ackermann (Grünes Bündnis) auf dem Diskussionssofa Platz.

Auf Telebasel biegt der Wahlkampf um die Regierungssitze in die entscheidende Phase ein – Der vierte Wahltalk verspricht hitzige Diskussionen mit spannenden Wortgefechten.

Engelberger gegen Ackermann

Seit 2014 fungiert der Jurist Lukas Engelberger als Vorsteher des Gesundheitsdepartements. Seine Partei, die CVP, ist mit acht Sitzen eigentlich eine Kleinpartei, was legitimiert ihren Regierungsanspruch? Und wieso bilden die Bürgerlichen, die bis anhin eher zögerlich wirkten und nur vereinzelt auf Vorstösse der Grünen und der Linken reagierten, plötzlich eine Art geschlossenen Block gegen Linksgrün?

Grossratspräsidentin Elisabeth Ackermann fordert Lukas Engelberger heraus. Die ausgebildete Gitarren-Lehrerin Ackermann ist seit 2006 Mitglied des Grossen Rates und sitzt in dieser Legislatur u.a. in der Finanzkommission. In ihrer parlamentarischen Arbeit setzt sie sich für grüne Themen wie die Stärkung des öffentlichen Verkehrs oder energetische Gebäudesanierungen ein.

Als Vizepräsidentin der Finanzkommission und vorher der Wirtschafts- und Abgabekommission setzt sie sich aber auch intensiv mit der Wirtschaft und den Finanzen des Kantons auseinander.

Wie stellt Elisabeth Ackermann sich die Arbeit als Regierungsrätin vor? Ist das eine Art Traumjob für sie? Und wieso muss Basel eigentlich noch grüner werden? Soll denn das urbane Zentrum zur Naherholungszone ohne Industrie werden?

Und, wie stehen die beiden Kandidaten zu den hohen Sozialausgaben des Kantons, wie wollen sie die Gesundheitskosten in den Griff zu bekommen, was denken sie zum Pharmastandort Basel und braucht es wirklich soviele Stellen in der Basler Verwaltung?

Im Telebasel Wahltalk erhalten Sie Antworten auf diese und andere Fragen.

Im Kreuzfeuer der Basler Prominenz

Elisabeth Ackermann und Lukas Engelberger begeben sich aber nicht nur ins Fragen-Kreuzfeuer von Telebasel-Moderatorin Karin Müller, sie werden auch von fünf Persönlichkeiten der Basler Prominenz befragt: BaZ-Chefredaktor Markus Somm, bz-Journalistin Martina Rutschmann und -minu werden die Kandidaten in die Mangel nehmen und für die eine oder andere Schweissperle auf dem politischen Haupt sorgen.

Lukas Engelberger und Elisbath Ackermann im Telebasel Wahltalk vom 10. September 2016:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

In aller Kürze:

Telebasel Wahltalk vom 10. September 2016 mit Regierungsrat Lukas Engelberger und seiner Herausforderin Elisabeth Ackermann.

Was geschah bisher

Auch interessant