Der Sancerre La Poussie 2014 passt wunderbar zur Tranche vom Lachs auf Limonen-Sauerrahm mit glaciertem Frühlingsgemüse und Wildkräutern von Douce Steiner. (Bild: Telebasel)

Region

Spritziger Sauvignon Blanc zur Tranche vom Lachs

Die Spitzenköchin Douce Steiner vom Hotel Restaurant Hirschen in Sulzburg zeigt in Kitchen Stars, wie Tranchen vom Lachs auf Limonen-Sauerrahm mit glaciertem Frühlingsgemüse und Wildkräutern zubereitet werden. Hier finden Sie den passenden Wein dazu.

Perfekt zur Tranche vom Lachs auf Limonen-Sauerrahm mit glaciertem Frühlingsgemüse und Wildkräutern von Douce Steiner vom Hotel Restaurant Hirschen passt der Sancerre La Poussie 2014.

Der Sancerre La Poussie zeichnet sich durch seine klare und gold-grünlich schimmernde Farbe aus. Das Bouquet offenbart Aromen von schwarzen Johannisbeeren, die mit weissen Blüten wie Schlehdorn, Ginster und Akazie gepaart perfekt zur Geltung kommen. Ausserdem kommen fruchtige Pfirsich- und Aprikosen-Noten zum Vorschein. Das Terroir verleiht dem Wein eine angenehme Mineralität. Der Gaumen dieses Sauvignon Blancs gestaltet sich delikat und harmonisch – mit einem langen und sauberen Nachgeschmack.

Lange Weinbautradition

Bis ins 18. Jahrhundert geht die Weinbautradition des Barons Patrick de Ladoucette zurück. Die Weine stammen von einem der renommiertesten Rebberge im Weinbaugebiet Pouilly Fumé. Die dort vorkommenden Feuersteine verleihen dem Wein eine besondere Note. Daher stammt auch die Bezeichnung ‹Fumé› (franz.: geräuchert) im Namen des Weinbaugebiets.

De Ladoucette gelte als eine der wichtigsten Referenzen für alle Sauvignon Blancs.

Katharina Haller, Chef-Sommelière bei Globus, zum Sancerre La Poussie 2014:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

In aller Kürze:

Der Sancerre La Poussie 2014 passt wunderbar zur Tranche vom Lachs auf Limonen-Sauerrahm mit glaciertem Frühlingsgemüse und Wildkräutern von Douce Steiner.

Was geschah bisher