‹schön&gut› präsentieren im Theater Teufelhof, Basel ihr neues Kabarett ‹MARY›. (Bild: schoenundgut.ch)

Basel

Tickets für ‹MARY› zu gewinnen

Das fünfte Werk von ‹schön&gut› bringt poetisches und politisches Kabarett auf die Bühne. Gewinnen Sie 2x2 Tickets für ‹MARY› im Theater Teufelhof, Basel.

Nach vier erfolgreichen Programmen – ‹Eine Liebesgeschichte›, ‹Das Kamel im Kreisel›, ‹Der Fisch, die Kuh und das Meer› und ‹Schönmatt› – gehen ‹schön&gut› nun mit dem poetischen und politischen Kabarett ‹MARY› auf Tour: «Erneut erwartet Sie eine turbulente Geschichte rund um die wundersamen Figuren Herr Schön und Frau Gut, voller Sprachwitz, Fantasie, Gesang und geistreicher Satire.» Das Stück feiert unter der Regie von Roland Suter (Basler Kabarettist und Teufelhof-Intendant) am Donnerstag, 15. September 2016 im Theater Teufelhof, Basel Premiere.

‹schön&gut›: Das sind die beiden Kabarettisten Anna-Katharina Rickert und Ralf Schlatter. Seit dem Jahr 2000 stehen sie gemeinsam auf der Bühne. Im Mai 2004 wurden sie mit der bedeutendsten Auszeichnung im deutschsprachigen Kabarett, dem ‹Salzburger Stier›, ausgezeichnet und zehn Jahre später erhielten sie den Schweizer Kabarettpreis Cornichon von der Oltner Kabarettgesellschaft verliehen.

Tickets gewinnen

Gewinnen Sie 2×2 Tickets für ‹MARY›. Sie können selbst entscheiden, welche der folgenden Vorstellungen Sie besuchen möchten: Donnerstag, 22., Freitag 23. oder Samstag, 24. September 2016 im Theater Teufelhof, Basel.

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnahmeschluss: 28. August 2016 um 23:59 Uhr
  • Mail mit dem Betreff ‹MARY› und den vollständigen Kontaktangaben an wettbewerb@telebasel.ch schicken
  • Pro Person wir nur eine Teilnahme am Wettbewerb akzeptiert
  • GewinnerInnen werden nach dem Zufallsprinzip ermittelt und persönlich kontaktiert
  • Mitarbeiter von Telebasel, Kulturbau GmbH und Theater Teufelhof sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt
  • Keine Auszahlung des Gewinns
  • Rechtsweg ausgeschlossen
  • Keine Korrespondenz
In aller Kürze:

2x2 Tickets für ‹MARY› zu gewinnen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant