Der Dieb hatte Zigaretten im Wert von 10'000 Franken im Schlepptau. (Symbolbild: Keystone/Paul Sancya)

Baselland

Mann klaut 290 Stangen Zigaretten

Einen mutmasslichen Zigarettendieb hat die Polizei in Bubendorf erwischt. Der Mann war in der Nacht auf Dienstag nach zwei Uhr früh nach einem Einbruch bei einem Grossverteiler mit 290 Stangen Zigaretten unterwegs, wie die Polizei mitteilte.

Nach dem Einbruchalarm vom Laden an der Gewerbestrasse rückten mehrere Patrouillen aus. Das Areal wurde umstellt und wenig später der Tatverdächtige angehalten. Der 36-jährige in Frankreich wohnhafte Rumäne hatte die Glimmstängel im Wert von mehreren zehntausend Franken in mehreren Behältnissen verpackt bei sich.

Der mutmassliche Kriminaltourist wurde vorläufig festgenommen. Ein Strafverfahren ist eröffnet, und er soll in Untersuchungshaft kommen. Abklärungen laufen, ob er für weitere solche Delikte in Frage kommt.

(sda)

In aller Kürze:

Die Polizei in Bubendorf hat einen Zigarettendieb mit 290 Stangen erwischt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant