Kofi Annan auf dem Roten Teppich der UNAIDS-Gala in Basel. (Bild: Telebasel)

Basel

Kofi Annan und Keanu Reeves in Basel

Im Vorfeld der ART Basel fand gestern in der Messehalle 1 eine Gala zu Gunsten des UN-Programms UNAIDS statt. Mit dabei war bereits grosse internationale Prominenz. Die ART-Woche ist damit - in Sachen Persönlichkeiten - lanciert.

Erste Eindrücke von der UNAIDS-Gala in Basel (13. Juni 2016)

Während der Kunstwoche tauscht so manches Werk seinen Besitzer für viel, ja sehr viel Geld. Kontakte werden geknüpft und Beziehungen unter den Kunstliebhabern und Superreichen gepflegt. Dass jedes Jahr auch das Who Is Who der internationalen Prominenz nach Basel pilgert, ist schon lange kein Geheimnis mehr.

Nur sind die Promis für den normalen Bürger kaum wahrnehmbar. Sie wollen als Privatpersonen auch nicht wahrgenommen werden. Ausnahme: Sie werden für einen Event während der ART-Woche eingeladen und offiziell angekündigt.

So gestern am UNAIDS-Galaabend im Rahmen der «Design Miami / Basel». An der Kunstauktion wurden unzählige Werke zu Gunsten des UN-Programms zur Bekämpfung von AIDS in Afrika versteigert. Mit dabei unter anderem:

Basel und die Schweiz scheinen den ausländischen Promis zu gefallen:

Hier der Beitrag in den Telebasel News vom 14. Juni 2016:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

In aller Kürze:

Internationale Superprominenz in Basel während der ART-Woche.

Auch interessant