Die Jury der Stücki-Sommerchallenge. (Luca La Rocca)

Basel

Let’s get ready for summer!

Ob Muskelauf- oder Fettabbau, ob straffen oder definieren – die Ziele sind unterschiedlich, aber sie sind gross. Und gross sind auch die Preise, die ihm Rahmen der Stücki-Sommerchallenge für den Gewinner winken: Vergeben wird ein Preisgeld sowie ein 2-Jahresabo fürs GYYM, das neue Fitnesscenter des Stücki Centers.

In der Jury sitzen unter anderem Ex-Fussballprofi Marco Streller und Fitness- und Ernährungscoach Jana Kovacovic. Acht Kandidaten wurden anhand ihrer Fotos und Ziele ausgesucht, um sich der sportlichen Herausforderung zu stellen. Vier Wochen haben sie Zeit, um ihre Bodies in Form zu bringen. Wer am Ende seinem Ziel am nächsten gekommen ist – oder sich sogar selber übertroffen hat – ist der Sieger.

Unterstützung gibt’s von den Profis: Marco Streller fiebert mit den Kandidaten mit und gesteht, dass er selber den Ballsport bevorzugt, weil es beim Joggen schwerer sei, den inneren Schweinehund zu überwinden. «Ausserdem habe ich seit neustem Yoga für mich entdeckt, das ist sehr spannend», verrät der 35-jährige. Jana Kovacovic weiss als Personal Trainerin, wie man Menschen motiviert, sich die Fitnessklamotten überzuwerfen. Allerdings erklärt uns die Expertin, dass es nicht nur auf den Sport ankommt: «70 bis 80 Prozent machen die Ernährung aus. Ich empfehle Leuten, die gesund abnehmen möchten, fünf ausgewogene Mahlzeiten am Tag zu sich zu nehmen.»

Finaltag ist der 2. Juli 2016: Bis dahin haben die acht Kandidaten also Zeit, sich im GYYM zu verausgaben. Und sind danach hoffentlich so power-geladen, dass sie auch ohne Preisgewinn weitertrainieren. Um einen Einblick in das Geschehen zu erhalten könnt ihr hier das Video anschauen:

Hier der Beitrag im Telebasel Glam vom 1. Juni 2016:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

In aller Kürze:

Bei der Stücki-Sommerchallenge winkt für den Gewinner ein Preisgeld sowie ein 2-Jahresabo fürs GYYM im Stücki Center.

Auch interessant