Beim Hof Bürten in Reigoldwil kam es am Sonntag 8. Mai 2016 zum Rega-Einsatz. (Bild: Google Earth)
Baselland

Gleitschirmflieger in Reigoldswil verunfallt

Am Sonntagabend, 8. Mai 2016, kam es in Reigoldswil zum Einsatz eines Helikopters der Schweizerischen Rettungsflugwacht (Rega).

Grund für den Rega-Einsatz im Bereich des Hofs Bürten sei ein 24-jähriger Gleitschirmflieger, der sich bei der Landung Verletzungen zugezogen habe und mit dem Rega-Helikopter in ein Spital geflogen werden musste, wie die Polizei Basel-Landschaft am Montag, 09. Mai 2016, mitteilte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

In aller Kürze:

24-jähriger Gleitschirmflieger verletzte sich in Reigoldswil bei der Landung.

Mehr aus dem Channel