Im Hotel Restaurant Hirschen kocht Douce Steiner, die einzige zwei Sterneköchin Deutschlands. (Bild: Telebasel)

Region

Hotel Restaurant Hirschen: Sterneküche im Familienbetrieb

Douce Steiner, die einzige zwei Sterneköchin Deutschlands, schwingt im Hotel Restaurant Hirschen in Sulzburg den Kochlöffel. Der Familienbetrieb überzeugt mit klassisch-französischer Küche.

Douce Steiner, Küchenchefin des Hotel Restaurant Hirschen in Sulzburg (Deutschland), kocht nach dem Motto «Geschmack pur – natürlich und unverfälscht», wie auf ihrer Homepage zu lesen ist. Der Hirschen führt seit 2012 unter der Spitzenköchin 2 Michelin-Sterne und 17 Gault Millau-Punkte. Sie ist die einzige zwei Sterneköchin Deutschlands.

Hotel Restaurant Hirschen: Ein Familienbetrieb

Nachdem die 45-Jährige bei ihrem Vater – der ebenfalls Sternekoch war und vor ihr schon im Hirschen kochte – die Koch-Lehre absolviert hatte, arbeitete sie in verschiedenen Restaurants in Frankreich und Deutschland. Vor 17 Jahren kehrte die Spitzenköchen mit ihrem Ehemann und der kleinen Tochter ins elterliche Hotel Restaurant Hirschen zurück. Langsam fand ein Generationenwechsel statt und 2008 übernahm sie mit ihrem Ehemann zusammen schliesslich offiziell den Betrieb von ihren Eltern. Seither schwingt sie als Küchenchefin den Kochlöffel. Ihr Mann, der ebenfalls gelernter Koch ist, unterstützt sie in der Küche und die Eltern helfen nach wie vor tatkräftig im Hotel Restaurant mit.

«Am Kochen macht mir Spass, dass es sehr kreativ ist und es immer etwas Neues ist», so die Sterneköchin. Als Koch mache man die Menschen glücklich, erläutert sie weiter. So ist ihr auch das Arbeitsklima in der Küche sehr wichtig: Es gehe immer ruhig zu und her und alle gehen höflich miteinander um. Alle sollen Spass haben und sich wohl fühlen.

Leichte, klassisch-französische Gerichte

Douce Steiners Küche basiert auf der klassisch-französischen. Sie spezialisierte sich zudem auf die leichte Küche mit viel Gemüse und Fonds, wenig Butter und Sahne. Es gibt wenige Beilagen und viele Kräuter, welche den Geschmack der Speisen unterstützten und hervorheben sollen. Sie wolle «immer das Produkt nach vorne heben mit Aromen und Leichtigkeit.»

Wie nicht anders zu erwarten, finden sich auf der Menükarte des Hirschen klassisch-französische Produkte – wie zum Beispiel Bretonischen Hummer, Froschschenkel und Gänseleber, welche in raffinierten Kombinationen angeboten werden. Die Gerichte lassen sich nach Belieben selbst zusammenstellen. Wer jedoch ein komplettes Menü bevorzugt, der kommt mit dem Menü ‹Le Palais de Saveurs› in sieben Gängen oder dem ‹Menu Douce› (neun Gänge) auf seine Kosten. Möchte man sich überraschen lassen, bestellt man am besten das ‹Menu Surprise›, welches in neun kleinen Gängen serviert wird.

Von Mittwoch- bis Samstagmittag bietet die Sterneköchen zudem ein Mittagsmenü an, das in vier Gängen offeriert wird. Es wird je nach Marktangebot zusammengestellt.

Good to know:

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Samstag: 12:00 bis 13:00 Uhr und 19:00 bis 21:00 Uhr (letzte Bestellannahme)

Sonntag: 12:00 bis 13:00 Uhr

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 7634 8208

E-Mail: info@douce-steiner.de

Standort:

Kitchen Stars mit Sterneköchin Douce Steiner

Folge 1 vom 6. Mai 2016: Grüner Spargel mit Morcheln, Estragonschaum und Blätterteigkissen

(Video: Telebasel)

Folge 2 vom 9. September 2016: Tranche vom Lachs auf Limonen-Sauerrahm, glaciertes Frühlingsgemüse, Wildkräuter

(Video: Telebasel)

Folge 3 vom 20. Januar 2017: Delice von der Jakobsmuschel auf Kartoffel-Trüffelfond

(Video: Telebasel)

Folge 4 vom 31. März 2017: Tatar vom Rinderfilet und Kaviar auf einer Rote Beete Essenz, Wasabisorbet

(Video: Telebasel)

Folge 5 vom 19. Januar 2018: Kohlrabi-Taschen mit Trüffel

(Video: Telebasel)

Folge 6 vom 16. März 2018: Lieu jaune alla Douce Steiner

(Video: Telebasel)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

In aller Kürze:

Die Sterneköchin Douce Steiner begeistert ihre Gäste im Hotel Restaurant Hirschen in Sulzburg mit leichter, klassisch-französischer Küche.

Was geschah bisher

Mehr aus dem Channel

Auch interessant