Wurde kurzzeitig abgesperrt: Der Centralbahnplatz Basel (Bild: Google Earth)
Basel

Verletzter bei Raubversuch in Basel – Täter festgenommen

Ein 19-Jähriger ist am Sonntagabend, 1. Mai 2016, auf dem Centralbahnplatz in Basel bei einem Raubversuch leicht verletzt worden. Er wollte zwischen zwei streitenden Männern vermitteln. Kurze Zeit nach der Tat konnte die Polizei einen 32-jährigen Verdächtigen festnehmen.

Gemäss ersten Ermittlungen alarmierte der 19-Jährige die Polizei wegen eines Streits zweier Personen. Gemäss einer Mitteilung der Basler Staatsanwaltschaft vom Montag, habe einer der Männer behauptet, ihm sei das Portemonnaie gestohlen worden.

Während der 19-Jährige telefonierte, stahl ihm ein Mann die am Boden liegende Sporttasche und rannte davon. Der Bestohlene versuchte den Mann zurückzuhalten, worauf dieser auf das Opfer eintrat. Der Täter liess die Tasche fallen und floh. Der 32-jährige Tunesier konnte festgenommen werden.

(sda)

1 Kommentar

  1. Ja ich bin dieser Mann den hier als 19 Jähriges Opfer beschrieben wurde. Es waren schreckliche Moment und Minuten gewessen. Zudem hat er mich noch angespuckt usw. Vor allem auch weil ich Sehbehindert bin und nur 20% sehe.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

In aller Kürze:

Nachdem ein 19-jähriger in einem Streit wegen Diebstahls vermitteln wollte, wurde er selbst zum Opfer.

Mehr aus dem Channel