Telebasel
Basel

Benefiz-Event in der Markthalle löst das Problem nicht

Basel hilft mit und Help for Refugees sind mit ihrer Veranstaltung zufrieden: Die zahlreichen Gäste haben die Kassen gefüllt. Damit ist das Flüchtlingsproblem aber nicht gelöst.

Es ist die erste Benefizveranstaltung der beiden Organisationen in der Markthalle. «Die Stimmung war wirklich super und es lief alles reibungslos», sagt Fabiola Bloch von Basel hilft mit. Wie viel Geld für den guten Zweck eingenommen wurde, weiss sie noch nicht. Es dürfte aber ein ordentlicher Zustupf sein. «Es wäre schön, wenn damit das Flüchtlingsproblem gelöst wäre», sagt Bloch. Es brauche aber noch mehr, denn direkte Mithilfe sei genauso wichtig. So war ein Hauptfokus der Veranstaltung die Sensibilisierung für die Probleme rund um die Flüchtlingskrise. Hilfswerke durften ihre Arbeit gestern Abend vorstellen.

Für die Markthalle war es einer der bestbesuchten Abende überhaupt. «Wir freuen uns über diesen Erfolg», sagt Christoph Schön von der Markthalle. «Soziale Themen sind auch uns sehr wichtig.» Für eine zweite Auflage würde die Markthalle gerne Hand bieten. Auch die Organisatoren wollen den Benefiz-Event wiederholen. Wann genau ist aber noch nicht sicher.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

In aller Kürze:

Basel hilft mit und Help for Refugees sind mit ihrer Veranstaltung zufrieden: Die zahlreichen Gäste haben die Kassen gefüllt.

Mehr aus dem Channel