Basel

Black Friday: Ausverkauf auf Amerikanisch

Als erstes Geschäft in der Schweiz führt Manor einen Black Friday ein. Am ersten Freitag nach Thanksgiving kriegen Stammkunden Rabatt.

In den USA ist der Black Friday (deutsch: ‹schwarzer Freitag›) eine ernste Angelegenheit: Kunden und Kundinnen reissen einander jeweils die Waren aus den Händen und geben sich im Kampf um das beste Angebot gegenseitig auf die Nase. Es ist eine alte amerikanische Tradition, dass die Geschäfte am vierten Freitag im November, einen Tag nach Thanksgiving (Erntedankfest), einen Sonderverkauf einläuten. Der Black Friday markiert zudem den Beginn des alljährlichen Weihnachtsgeschäfts. Viele Menschen nehmen sich in der Hoffnung auf das eine oder andere Schnäppchen den Tag frei und stürmen die Geschäfte. Inzwischen hat das Gerangel in den Läden derartige Ausmasse angenommen, dass immer wieder Polizisten intervenieren und aggressive Kunden voneinander trennen müssen. Auf YouTube finden sich ganze Video-Sammlungen von Black-Friday-Schlägereien.

Nun ist diese Tradition auch in Basel angelangt. Als erstes Warenhaus in der Schweiz führt dieses Jahr Manor den Black Friday ein – allerdings nur für Stammkunden mit einer Kundenkarte. Sie bekommen am 27. November 2015 30 Prozent auf alle Waren.

Gute Verkaufszahlen am Black Friday

So stürmisch wie in den USA sieht es in der Manor am Black Friday aber nicht aus. Die Basler wissen sich zu benehmen, niemand geht auf jemand anderen los. Doch tatsächlich erscheint das Warenhaus an diesem Freitag belebter als sonst unter der Woche. Laut Elle Steinbrecher, Mediensprecherin bei Manor, bestätigen die Verkaufszahlen den Eindruck:

Manor hat am Black Friday für den Ausverkauf schon um 7 Uhr in der Früh geöffnet und schliesst erst abends um 22 Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

In aller Kürze:

Es bleibt zu hoffen, dass der Black Friday in der Schweiz auch in Zukunft gesitteter zu und her geht als in den USA.

Mehr aus dem Channel